Scalp Micro Pigmentation

Shaved Look durch optische Haarauffüllung

Scalp Micro Pigmentation (SMP) kann Ihnen helfen, einen coolen shaved look zu erhalten, auch wenn Sie unter kahlen Stellen oder schütterem Haar leiden. Durch passende Farbpigmente, welche oberfläch in Ihre Kopfhaut eingebracht werden, kann bei diesem relativ neuartigen Verfahren durchscheinende Haut kaschiert werden.

Nicht nur coole Kurzhaarfrisuren lassen sich mit der Scalp Micro Pigmentation Methode optisch perfekt nachahmen, sondern auch kahle Stellen an der Kopfhaut im handumdrehen unsichtbar machen.

Scalp Micro Pigmentation, kurzhaarfrisuren durch schonende Behandlung

Durch Scalp Micro Pigmentation lassen sich Kurzhaarfrisuren bis ca. 3mm perfekt und natürlich nachahmen.

Vorteile von Scalp Micro Pigmentation

Scalp Micro Pigmentation erfreut sich in den letzten Jahren immer größerer Beliebtheit. Der Effekt der optischen Haarauffüllung wird durch eine fachgerechte medizinische Tätowierung erreicht. Durch die große Auswahl an verschiedenen Farbtönen können wir die Pigmentfarbe genaustens an Ihre natürliche Haarfarbe anpassen. Selbstverständlich lassen sich unterschiedliche Farbnuancen auch komibineren. Dadurch können wir einen absolut natürlichen Haaransatz generieren.

  • Durch SMP können schüttere Stellen auf dem Kopf optisch aufgehoben werden und der Kontrast zu dem noch vorhandenem dunkleren Haar ist nicht mehr zu erkennen.
  • Die optische Ästhetik wird bei lichtem Haar deutlich verbessert.
  • Vor allem ein sogenannter „shaved look“lässt sich sehr gut nachahmen.
  • Im Gegensatz zu einer Eigenhaartransplantation  ist es die deutlich weniger aufwenidge Methode.
  • Bei eienr bereits erfolgten aber nicht zufriedenstellenden Haartransplantation kann die Scalp Micro Pigmentation Methode den Effekt steigern.
  • Auch Narben auf der Kopfhaut lassen sich durch Scalp Micro Pigmentation kaschieren –auch Stellen am Hinterkopf, die als Spenderzone bei eienr Haartransplantation gedient haben können so optisch wieder aufgefüllt werden.
Narben lassen sich durch Scalp Micro Pigmentation sehr gut behandeln

Auch Narben lassen sich durch die Scalp Micro Pigmentation optisch perfekt kaschieren

Da die Farbpigmente bei der Scalp Micro Pigmentation anders wie bei der herkömmlichen Tätowierung nur in einer der oberen Hautschichten eingebracht werden, lassen sich diese ohne größeren Aufwand wieder entfernen.

Gute Ergebnisse dank des besonderes Verfahren

Für ein natürlich aussehendes Ergebnis ist das Können und das Geschick des Behandlers gefragt. Ausgesprochen wichtig sind dabei ein Gespür für eien Haarästehtik und die Beherrschung der Technik.

Abhängig von der jeweiligen Größe der zu behandelnden Fläche benötigen wir für die Scalp Micro Pigmentation 1 bis 4 Stunden. In gewissen Fällen können auch mehrer Sitzungen notwendig werden. Da die Behandlung kaum zu spüren ist, arbeiten wir in der Regel ohne Betäubung. Weder Ausfallzeiten noch unerwünschte Nebenwirkungen sind bei der Scalp Micro Pigmentation zu erwarten. Deshalb können Sie direkt nach der Behandlung wieder nach Hause entlassen werden. Abhängig von der Farbe der Pigmente kann es nach einiger Zeit zum Verblassen der optischen Wirkung kommen. Eine Nachbehandlung kann dann wieder zum gewünschten Ergebnis führen.

Scalp Micro Pigmentation: Vorteile auf einen Blick

Die Vorzüge des Verfahrens haben wir hier kompakt für Sie zusammengestellt:

  • Kaschiert lichte und kahle Stellen auf unauffällige Weise
  • Kurzhaarfrisuren („shaved look“) können realitätsgetreu nachgeahmt werden
  • Das optische Ergebnis einer Haartransplantation kann sehr gut unterstützt werden
  • Die Behandlung ist schonend und wirkungsvoll
  • Sie haben keine Ausfallzeiten oder Komplikationen zu erwarten
  • Bei nicht gefallen is Scalp Micro Pigmentation leicht zu entfernen

Individuelle Beratung

Sie haben Interesse an unserer Scalp Micro Pigmentation? Unserer Erfahrenen Haar-Experten beraten SIe gerne kostenlos und unverbindlich.

Vereinbaren Sie gerne einen telefonischen Termin unter 0221-84619787 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.